Menu

Gebackener Hering in Marinade


Zubereitungszeit: 30 min. (Ruhezeit 12 h)
Nummer: 4 Personen
Zutaten

4 Heringsfilets
Roggenmehl
Butter
Salz
Pfeffer

Marinade:
2 Limetten (Schale und Saft)
3 dl Apfelessig
1 dl Wasser
120 g Jakobsens Dänischer Honig
1 Zwiebel (in Ringe geteilt)

Kochen:

Die Heringsfilets waschen und in Roggenmehl wenden. In Butter braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Marinade aufkochen und abkühlen lassen. Marinade über den abgekühlten Hering geben.

Die Heringsfilets sollten idealerweise bis zum nächsten Tag in der Marinade ziehen.

Mit Roggenbrot servieren.