Menu

Ofengebackener Lachs mit Honig und Brokkolisalat


Zubereitungszeit: 1 Stunde og 30 Minuten
Nummer: 4 personen
Zutaten

4 Stücke Lachs à 150-200 g
450 g Jakobsens Sonnenblumenhonig
1 Zitrone
Weinessig
Salz und Pfeffer
2 Brokkoli
Rote Zwiebeln
1 Tüte getrocknete Cranberries
1 Bund glatte Petersilie
360 g Jakobsens Honig
Kaltgepresstes Rapsöl
Rotweinessig
Neue dänische Kartoffeln

Kochen:

Ofengebackener Lachs mit Honig

4 Stücke Lachs à 150-200 g, ½ dl Jakobsens Sonnenblumenhonig, Saft von ½ Zitrone, 1 EL Weinessig, 2 EL Öl und ½ TL Salz.

Honig, Zitronensaft, Essig und Öl in einer tiefen Form vermischen. Die Lachsstücke hineinlegen und 15-30 Minuten ziehen lassen. Dann den Lachs herausnehmen und in einer ofenfesten Form bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang im Ofen backen.

Brokkolisalat

2 Brokkoli, 1 rote Zwiebel, 100 g getrocknete Cranberries und ¼ Bund glatte Petersilie.

Dressing: 3 EL Honig, 3 dl kaltgepresstes Rapsöl, 1 dl Rotweinessig, Salz und Pfeffer.

Den Brokkoli in kleine Röschen aufteilen, die rote Zwiebel fein hacken, die glatte Petersilie grob hacken. Das Dressing zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze durchmischen und mit getrockneten Cranberries bestreuen.

Mit neuen dänischen Kartoffeln servieren.