Menu

Orange mit Honigmarinade und Crunch


Zubereitungszeit: 1 Stunde
Nummer: 4 Personen
Zutaten

1½ dl Perlgraupen (50g)
1½ dl Wasser
3 dl Vollmilch
½ Vanilleschote
¼ Tl. Salz
4-5 El. abgegossener Joghurt (10 % griechischer Joghurt)
3 El. Jakobsens Akazienhonig
Marinierte Orangen:
3 große Orangen
3 spsk. Jakobsens honning
3 El. Jakobsens Honig
1 Messerspitze Salz
¼ Tl. feingehackte rote Chilis
½ Vanilleschote
1 dl Calvados (Birnenbranntwein)

Crunch:
1½ Scheibe Vollkorn-Roggenbrot
50 g grobe Haselnüsse
3 El. Haferflocken
1 El. Butter
4 El. Jakobsens Akazienhonig

Kochen:

Perlgraupen mehrmals in kaltem Wasser waschen. Perlgraupen mindestens 5 Minuten kochen. Vollmilch, Korn und Vanilleschote hinzugeben. Bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten abgedeckt kochen. Ab und zu umrühren. Inhalt in eine Rührschüssel füllen, die Vanilleschote entfernen und kaltstellen.
Tipp: Die Kochzeit ist variabel, die Grütze sollte jedoch eine feste Konsistenz aufweisen und nicht vollständig zerkocht sein).

Die kalten Perlgraupen umrühren und mit dem Joghurt og Jakobsens Honig vermengen. Ggf. mit Honig und ein wenig Salz abschmecken.

Marinierte Orangen

Orangenschalenmit einem scharfen Messer entfernen. Orangenscheiben säubern und zur Seite legen. Saft aus den übrigen Orangenschalen pressen. Falls dies zu wenig sein sollte, nehmen Sie eine zusätzliche Orange und pressen Sie diese aus.
Saft zusammen mit dem flüssigen Honig, Salz, den feingehackten Chilis, dem Korn sowie der Vanilleschote in einn Topf mit dickem Boden füllen. Vorsichtig kochen, bis der Inhalt sich verdickt und einem dünnen Sirup ähnelt. Topf vom Herd nehmen und den Sirup 5 Minuten lang abkühlen lassen. direkt danach die Orangenscheiben und den Calvados hinzufügen. Wenden Sie den Inhalt vorsichtig und füllen Sie die Orangen in eine Schale, legen Sie einen Deckel auf die Schale und stellen Sie das Gericht kalt.

Crunch

Roggenbrot in kleine Würfel (ca ½ x ½ cm) schneiden. Roggenbrot und Nüsse mit Butter in einer Pfanne etwa 5 minuten lang rösten. Haferflocken hinzufügen und weitere 2 Minuten rösten, bis die Flocken beginnen, braun zu werden. Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt mit Honig von Jakobsens übergießen. Crunch an einen luftgekühlten Ort stellen und ab und an umrühren.

In einem Glas geschichtet anrichten. Kann bspw. mit einem kleinen Glas warmem Glas Holunderbeerensaft (verfeinert mit flüssigem Honig und Calvados) serviert werden.